© 2018 Paul Hoffmann  |  erstellt mit easyCMS  
Zum Himmel Hoch.
Hiroshima Mountain, 2001, Granitfelsen in den Bergen bei Hiroshima, ca. 40-50 t.

Am Ende meines Aufenthaltes in Japan habe ich mich von der Werkstattsituation getrennt und bin direkt zu dem ursprünglichen Material gegangen. Mein Ziel war ein Felsen von etwa 40 Tonnen Gewicht in einem gerodeten Waldstück oberhalb des Universitätsgeländes. In sehr kurzer Zeit habe ich einen Eingriff vorgenommen, der die Spuren meines Gestaltungswillens trägt und mit dem vorgefundenen Material korrespondiert. Die so entstandene Arbeit ist nicht zum Transport gedacht, soll nicht in Ausstellungen glänzen, sondern bezieht sich unmittelbar auf die vorhandene Umgebung und wirkt auf diejenigen, die sich im Trubel der schnellen Zeit zu diesem abgelegenen Ort verlaufen.